Seminarkalender

Wochenend-Seminare

12. September 2020 - 13. September 2020

Vom Tun zum Sein

Agency ist in seiner Essenz der Impuls, sich selbst zugunsten von anderen zu verlassen. Unsere Herzensbedürfnisse geraten in den Hintergrund. Wenn sich dieses Muster verfestigt, bildet sich eine Persönlichkeit, die einerseits von sich glaubt, sie sei es, die für das Wohlergehen anderer Menschen sorgen könne, andererseits entsteht eine immer grössere Leere; man weiss nicht mehr, wer man wirklich ist. Der Schwerpunkt des Lebens liegt dann im „richtig“ Handeln. Das Tun wird dem Sein übergeordnet. Verbunden damit sind oft Scham- und Schuldgefühle, ein tiefer Ärger („ich wollte ja nur dein Bestes…!“) und das Gefühl, nicht wirklich sein eigenes Leben zu bestimmen.

Während wir im ersten Agency-Seminar "Erst komm ich..!" den Fokus auf die grundlegenden Mechanismen von Agency legen, werden wir nun tiefer eintauchen in Erfahrungen, die das Mensch Sein und unsere Verbindung mit etwas Umfassenderen in den Vordergrund stellen. Wir verbinden uns mit der eigenen Quelle und der Führung unseres Herzens. Wir wagen es, von unseren Vorstellungen loszulassen und uns dem Nicht-Wissen anzuvertrauen. Dies lässt uns in neue Seins-Qualitäten und die Stille des Moments eintauchen.

Die TeilnehmerInnen lernen Methoden kennen die sie unterstützen, immer wieder vom Tun ins Sein zu gelangen:

  • Inneren Frieden pflegen: unsere Aufmerksamkeit auf das Wesentliche fokussieren
  • Im Hier und Jetzt sein: unseren Körper beleben
  • Fruchtbare Leere erleben und Stille geniessen
  • Schuld und Scham loslassen
  • Self-Empowerment: die Kunst des Fragens
Leitung: Matthias Keller
Ort: CH-8400 Winterthur, Mühlestrasse 10
Kurszeiten: Samstag, 9.30 - 13.00, 14:30 - 18:30 Uhr
Sonntag, 9:30 - 13.00, 14:30 - 16:30 Uhr
Kosten: CHF 465.-
Teilnahmevoraussetzungen:  AbsolventInnen des Erst komm‘ ich!-Seminars, AbsolventInnen der IBP Lehrgänge, AbsolventInnen des intouch Trainings

 

Anmeldung

Site by Octave 2 GmbH