Training für Beziehungsfähigkeit und Lebenskunst - ab 2019 zum zweiten Mal in Wien

intouch führt zum ersten Mal sein langjährig erprobtes Training in Wien durch! Aufgrund der in Osterreich erheblich niedrigeren Kurskosten ist es auch für InteressentInnen aus der Schweiz interessant, dieses Angebot zu nutzen.

Sie finden alle wichtigen Informationen auf der website des Organisators Shambhala, klicken Sie einfach hier.

Bitte beachten: die Daten werden in den nächsten Wochen festgelegt.

Das intouch Basis-Training für Beziehungsfähigkeit und Lebenskunst ist eine moderne Lebensschule. Lieben zu können bedeutet, befriedigende, nährende und bewusste Beziehungen zu führen. Beziehungsfähige Menschen benötigen ein Gleichgewicht zwischen der Fähigkeit mitzuempfinden, berührbar zu sein und der Fähigkeit aktiv und initiativ zu handeln und bei Bedarf Grenzen zu setzen.

Im Basis-Training lernen Sie Ihre eigenen Ressourcen kennen und können diese schon vom ersten Seminar an besser nutzen. Sie erweitern Ihre Beziehunsfähigkeit und integrieren diese wirkungsvoll in Ihren Alltag. Die Trainingsmethoden sind viele Jahre erprobt und vermitteln tiefgreifende Erkenntnisse in die Dynamik von Beziehungen und eine erfüllende Lebensgestaltung.

„Wirkliches Lernen führt uns zum Kern dessen, was es bedeutet ein Mensch zu sein. Durch Lernen kreieren wir uns immer wieder neu. Wir werden fähig Dinge zu tun, die wir früher nie gewagt hätten. Lernen hilft uns, die Welt und unsere Beziehung zu ihr immer wieder mit neuen Augen zu sehen. Unser Vermögen etwas zu erschaffen wird gesteigert und wir nehmen Teil am kreativen Prozess des Lebens. In jedem von uns ist eine tiefe Sehnsucht nach dieser Art zu lernen.“
Peter Senge

Site by Octave 2 GmbH